SAFE-NETZWERK Hamburg

SAFE steht für “Sichere Ausbildung für Eltern” und versteht sich als psychologische Geburtsvorbereitung und emotionale Bindungsbegleitung für Eltern und Kind im ersten Lebensjahr
„Man kann über alle Themen lesen. Aber hier kann man sie ausführlich diskutieren und bekommt so Sicherheit. Dazu trägt auch die Hotline bei.“
„Anfangs musste ich immer zu meiner Tochter gehen. Jetzt kommt sie zu mir. Es ist ein richtiges Band zu meiner Tochter entstanden, das auch besteht, wenn ich mal weggehe. Muttersein muss man wirklich lernen.“
„Ich hätte sicher ohne den Kurs aufgrund meiner Kindheitserlebnisse vieles anders und falsch gemacht.“
„Danke für den gelungenen, hilfreichen und wunderbaren Kurs, auf dessen Kurstage ich mich jedes Mal tagelang vorher gefreut habe. Es ist sicher auch Ihrer Betreuung zu verdanken, dass aus unserem Baby ein zufriedenes, fröhliches Kind geworden ist und vor allem eines mit einem starken Selbstvertrauen, was ja mein größter Wunsch war.“

Liebe werdende Eltern,

die ersten Lebensjahre sind eine Zeit voller erstaunlicher Erfahrungen für Eltern und ihre Kinder.

Schwangerschaft, Geburt und Elternschaft werfen aber auch viele Fragen auf:

  • Wie werde ich eine gute Mutter, ein guter Vater?
  • Was hilft mir, die neuen Herausforderungen gut zu bewältigen?
  • Wie kann ich eine gute, sichere Bindung zu meinem Kind entwickeln?
  • Wann verwöhne ich mein Kind – wann setze ich Grenzen und wie?
  • Müssen Eltern immer da sein?
  • Wie kann ich verhindern, dass ich eigene belastende Erfahrungen unbewusst weitergebe?

Wissenschaftlich belegte Antworten auf all diese Fragen und mehr bekommen Sie bei SAFE®.

Ziele der SAFE® - Kurse

Wir unterstützen Sie bei einem guten Start mit Ihrem Kind. Die SAFE®- Kurse sollen Ihnen helfen, Sicherheit im Umgang mit Ihrem Baby zu entwickeln. Bereits während der Schwangerschaft können Sie mit anderen werdenden Eltern lernen, die Signale eines Babys zu verstehen und erfahren, wie Sie feinfühlig und angemessen darauf reagieren können. Dadurch entwickelt sich eine sichere Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Kind und dies ist die beste Basis, die Sie ihm für seine weitere Entwicklung mitgeben können. Denn durch Forschung ist erwiesen, sicher gebundene Kinder sind selbstsicherer, belastbarer, lernen leichter und sind sozial kompetenter.

Für wen ist SAFE® gedacht?

Teilnehmen können alle werdenden Eltern, Mütter und Väter ca. ab dem Ende des 6. Schwangerschaftsmonats. Das Angebot richtet sich gleichermaßen an Alleinerziehende.  

Inhalte

Das Programm umfasst  10 Gruppen-Seminartage, Einzelberatungen, Videotrainings und eine Krisentelefonbereitschaft. Die Kurse finden jeweils am Sonntag von 10 – 17 Uhr statt, so können auch Väter und Berufstätige teilnehmen. Die Gruppe besteht aus 4 – 8 Paaren, bzw. alleinerziehenden Eltern und später auch deren Babys.

Elterngruppen

4 Seminare vor der Geburt: Es geht um Veränderungen in der Paarbeziehung, zur Herkunftsfamilie und zu Freunden, um Vorbereitung auf das Leben zu dritt und das Auffinden von Stärken zur Bewältigung der neuen Herausforderungen. Mit Hilfe von Videofilmen wird das Miteinander von Eltern und Baby gezeigt und feinfühliges Verhalten in der Gruppe geübt.

 

6 Seminare nach der Geburt bis etwa zum Ende des 1. Lebensjahres Ihres Kindes: Sie erhalten Informationen zu Fragen rund ums Baby, zur Entwicklung Ihres Kindes und zur Partnerschaft. Zentraler Bestandteil bleibt das Feinfühligkeitstraining, aber auch die Stärkung Ihrer Fähigkeiten im Umgang mit Stresssituationen, z.B. wenn Ihr Baby viel schreit. Die entstandenen Kontakte zu anderen Gruppenteilnehmern werden eine wertvolle Alltagshilfe zur gegenseitigen Unterstützung.

Einzelberatung

erfolgt grundsätzlich durch die Ihnen vertraute Kursleitung
(keine wechselnden Personen)

  • Ausführliches Eingangsgespräch
  • Individuelles Feinfühligkeitstraining: DVD Aufnahmen von Wickel-, Fütter- und Spielsituationen zwischen Ihnen und Ihrem Baby mit positiver Rückmeldung.
  • Weitere Einzelgespräche auf Wunsch für persönliche Fragen rund ums Baby und zur Elternschaft.

Krisentelefon durch die Kursleitung

Hier können Sie in akut schwierigen Situationen mit Ihrem Baby anrufen und akut Rat und Hilfe erhalten.

 

Wer leitet die Seminare?

SAFE® wurde entwickelt von dem Münchner Bindungsforscher PD Dr. med. Karl Heinz Brisch. Die SeminarleiterInnen sind von ihm ausgebildete SAFE® - MentorInnen.

Kursleiter

Familienzentrum Nord

Die SAFE® - Kurse werden geleitet von Dr. Michael Scheele, Frauenarzt und Stillberater und Franziska Holz, Frauenärztin, Stillberaterin und Kommunikationsberaterin.

Der Kurs findet statt im
Familienzentrum Nord
Langenhorner Chaussee 688-690
22419 Hamburg

Michael Scheele
Michael Scheele
Franziska Holz
Franziska Holz

Praxisklinik Winterhude

Die SAFE® - Kurse werden geleitet von Britta Spanke, Dipl.-Sozialpäd., Psychologische Beraterin IFB®, zertifizierte PEKIP® - Kursleiterin, Mediatorin Starke Eltern Starke Kinder®

Der Kurs findet statt in der
Praxisklinik Winterhude
Mühlenkamp 32
22303 Hamburg

Britta Spanke
Britta Spanke

Aktuelles

Liebe werdende Eltern,
wir starten einen neuen Safe-Kurs am 18.12.2016, geleitet von Franziska Holz und Michael Scheele.

Eltern, deren Kinder Anfang 2017 (Mai bis Juli) geboren werden, laden wir herzlich zur Teilnahme am Kurs ein, wenn ein Kind vorher zur Welt kommen sollte, ist die Kursteilnahme natürlich ebenfalls möglich. Anpassungen an verschiedene Phasen der Schwangerschaft und an das Leben mit den Babys sind immer möglich und nach unserer Erfahrung auch immer bereichernd.

Die Kurse finden immer an einem Sonntag statt, so dass Sie auch als Berufstätige an den Kurstagen teilnehmen können.

Alle Kurstage dauern von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, eine Mittagspause ist eingeplant, für das leibliche Wohl zwischendurch wird gesorgt.

Der Kurs findet statt im
Familienzentrum Nord
Langenhorner Chaussee 688-690
22419 Hamburg

Das Familienzentrum Nord bietet uns großzügige Kursräume und ist auch für die späteren Kurstage mit den Kleinsten und Kleinen bestens geeignet. Der Kursort ist gut mit der U-Bahn zu erreichen aber es gibt auch jede Menge Parkplätze vor und hinter dem Haus.

Termine

Datum Uhrzeit Thema Ort Kursleitung
23.03.201710:00 UhrSAFE-KursFamilienzentrum NordFranziska Holz, Michael Scheele

Anmeldung

Familienzentrum Nord

Dr. Michael Scheele
dr.scheele@t-online.de    
Tel. 040-5362563

Franziska Holz
franziska.holz@polyraum.de 
Tel. 0174-3040234

Anmeldung zum Kurs gerne per Mail.
Für ein Vorgespräch stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.

Praxisklinik Winterhude

Britta Spanke
familienlotsin@praxisklinik-winterhude.de
Tel. 0174-1670467

Anmeldung zum Kurs gerne per Mail.
Für ein Vorgespräch stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.

Kosten

Die Kosten belaufen sich auf 150 € pro Kurstag / pro Paar, bzw. 90 € für Alleinerziehende.

Die Kurs-Kosten können unter bestimmten Voraussetzungen (niedriges Einkommen) zwischen 50% bis 90% durch eine Stiftung bezuschusst werden.

Die Förderung wird von der Stiftung "Berndtsteinkinder" http://www.berndtsteinkinder.de/ übernommen.